Wer kennt diesen Mann?

Gesucht wird:

 

 

Mittelgroß, schlank, dunkle Haare, unauffällige Erscheinung

Hier vor 40 Jahren mit Bart und Schachspiel getarnt, bekannt als jahrzehntelanger Wiederholungstäter überwiegend im Großraum Berlin und angrenzende Bundesländer bzw. der ehemaligen DDR.

Von seinen mittlerweile hunderten von Opfern als verschlagener Stratege, knallharter Taktiker, rücksichtsloser Fallensteller und gnadenloser Bestrafer beschrieben.

Sachdienliche Hinweise über Identität und Aufenthaltsort werden am Freitag ab 20:00 Uhr entgegen genommen und mit Freibier honoriert.

(Quelle:Schach 4/77 S.156)

4 Kommentare zu „Wer kennt diesen Mann?“

  • Jetzt mit Brille gelesen: Er steht in der dritten Reihe. Schon damals hohe Denkerstirn; das könnte passen.

  • Lothar Kollberg?
    Ich habe die Ausgabe 4/1977 von SCHACH gerade nicht zur Hand und kann daher nicht sagen, ob im Heft über die 26. DEM des DSV in Frankfurt/Oder berichtet wurde.
    In Heft 4/1967, S.99 sitzt er aber schon bei der 16. DEM des DSV in Colditz bei einem Gruppenfoto am Rand. DAW Berlin sandte, neben ihm, damals fünf weitere Spieler zur DEM!

  • René Schildt:

    Also Walter Ulbricht kann es nicht sein, ganz so lang ist’s dann doch nicht her. Mal nachdenken, bis Freitag komm ich bestimmt auf den Namen…

  • G.:

    …nein, das kann nicht sein ….