AUSSCHREIBUNG

Ausschreibung (pdf-Datei)

Der SC Zugzwang 95 e.V. veranstaltet den

 2. Schnellschach Grand Prix 2010/2011

 als Serie von 5 Einzelturnieren zu den nachstehend genannten Bedingungen  

Spieltermine:          jeweils Freitag           

1. Turnier:                      29.10.10,

2. Turnier:                      26.11.10,

3. Turnier:                      21.01.11,

4. Turnier:                      25.03.11,

5. Turnier:                      15.04.11

Meldeschluss:          jeweils am Veranstaltungstag 18:45 Uhr

Zeitplan:                      Eröffnung 18:55 Uhr

                        1. Runde: 19:00 Uhr      2. Runde: 19:45 Uhr

                        3. Runde: 20:30 Uhr      4. Runde: 21:15 Uhr

                        5. Runde: 22:30 Uhr, anschließend Siegerehrung

Spielmodus: 

5 Runden Schweizer System

 – Auslosung mit  Swiss Chess

 – für die Startrangliste gilt die jeweils aktuelle DWZ-Liste des DSB ;

( Spieler ohne nachweisbare DWZ werden durch die Turnierleitung eingestuft )

Bedenkzeit: 

20 min/Spieler/Partie

Wertung:       

1. Anzahl der Punkte

      (bei Punktgleichheit werden die Platzzifferpunkte geteilt)

2. bei Punktgleichheit auf den Preisrängen entscheidet:

                           1. die Buchholzwertung (FIDE)

                           2. die Sonneborn-Berger-Wertung

                           3. das Los

Wertung der   Einzelturniere: 

1. Platz:      20 Punkte ; 

2. Platz:      18 Punkte ;

3. Platz:      17 Punkte  ;

4. Platz:      15 Punkte ;

 5. Platz:     14 Punkte usw. bis 18. Platz: 1 Punkt

Gesamtwertung:     

– Ermittlung der Platzziffer aus den 4   besten Einzelturnieren  (Mindestteilnahme 3 Turniere)

 – der Spieler mit der höchsten Platzziffer  ist der Gesamtsieger, die weiteren  Plätze ergeben sich entsprechend

– bei Punktgleichheit auf den Preisrängen entscheidet ein Stichkampf, bei  mehreren Spielern ein Stichkampfturnier  im Blitzschach (Weiß 6min /Schwarz 5min – S reicht remis)

Startgeld:                 

 je Einzelturnier 10,-€ ; zahlbar bei der  Anmeldung
( keine Konditionen für Titelträger)

Preise:                      

 je Einzelturnier

werden 50% der  Startgelder als Preisgeld vergeben, darunter mindestens eine Ratingkategorie ; die Festlegung der Preise erfolgt durch die Turnierleitung und  wird vor der 2. Runde bekannt gegeben

                                   Gesamtwertung

                                   1. Platz: 100,- €                        2. Platz: 80,- €

                                   3. Platz:   70,- €                        4. Platz: 60,- €

                                   5. Platz:   50,- €                        6. Platz: 40,- €

                                   diverse Sonderpreise

Die Preisverleihung setzt die Anwesenheit bei der Siegerehrung voraus.

Sieger 1. GP:                      FM Benjamin Dauth

Turnierleiter:                      Hendrik Madeja

Schiedsrichter:                 Martin Sebastian (FA)

Sonstiges:                

Die Versorgung ist in gewohnter Qualität   und zu günstigen Preisen gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.