Archiv für März 2016

Schönes Finale

Liebe Schachfreunde!

Sicher habt ihr den Bericht über die erfolgreiche 8. Runde der BMM gelesen. Ich konnte mit einem schönen Finale zum Sieg unserer Ersten gegen Friedrichstadt Diagramm BMM beitragen. In der folgenden Stellung hatte ich Weiß. Das kriegt ihr doch alle raus, egal in welcher Mannschaft ihr gerade spielt. Welches war mein nächster Zug?

Lothar Kollberg

BMM-Bericht Runde 8 – Hochspannung im Quartierspavillon

Die vorletzte Runde der Berliner Mannschaftsmeisterschaft und damit für uns das letzte Heimspiel der Saison brachte nochmal Hochspannung in den Quartierspavillon. Für einige unserer Mannschaften war es ein besonders wichtiger Spieltag, weil die Saisonziele entweder schon greifbar waren oder zumindest mit einem positiven Abschneiden in greifbare Nähe gerückt werden konnten. Und um es vorweg zu nehmen: Den meisten Mannschaften gelang dies.

Diesen Beitrag weiterlesen »

„Blitza für Ibiza!“

Ein Bericht vom Vereinstrainer FM Jürgen Brustkern

 

Der Spanier Tomas Paris Hidalgo und seine Partnerin Gloria  beschloßen Ende des letzten Jahres ein Schachturnier in ihrer Heimatstadt Ibiza auszutragen.Um international die Werbetrommel zu rühren, nahmen sie kurz vor der International Tourismus Börse  (ITB) in Berlin Kontakt  mit dem Journalist IM Stefan Löffler vor. Um für das Turnier im Oktober zu werben, schlug der in Wien beheimatete Ex-Berliner vor, ein Schachturnier zu organisieren, wo es einen Freiplatz beim “I.IBIZA-Open“zu gewinnen gibt. Mit dem „En passant“ war schnell ein geeigneter Austragungsort gefunden und man einigte sich darauf, dass der Gewinner in einem Blitzturnier ermittelt werden sollte. Dem Aufruf auf der Berliner Webseite folgten am Donnerstag Abend (10.März) 18 starke Spieler. Die Qualität war mit 1 GM, 3 IM und 2 FM unter den Teilnehmern als ziemlich stark einzuschätzen (ELO-Schnitt 2280).

Diesen Beitrag weiterlesen »

BMM Ausblick

Unsere Erste gewinnt bei Zehlendorf 5,5:2,5 und erhält sich die Chance in der allerletzten Runde beim Spitzenreiter Weißensee mit einem hohen Sieg doch noch aufzusteigen. Vorausgesetzt man punktet auch noch in der Vorschlussrunde (möglichst) hoch. Schaun mer mal, dann sehn mer schon… Diesen Beitrag weiterlesen »

Vereinsmeisterschaft 2016 gestartet – Favoriten fast gestrauchelt

Die Vereinsmeisterschaft unseres Vereins startete am Freitag 04.03.2016 mit 23 Teilnehmern. Erstmalig wird sie im Schnellschachformat, allerdings mit der großzügigen Bedenkzeit von 30 Minuten/Spieler und Partie durchgeführt. Das ermöglicht 3 Runden pro Termin und schont somit die zeitlichen Verpflichtungen aller Beteiligten. Auch ist der Erfolgsdruck um einiges abgemildert und der Spaß steht im Vordergrund. Entsprechend entspannt gingen die Teilnehmer zu Werke und scheuten auch das ein oder andere Experiment nicht.

 

Vereinsmeisterschaft 2016 - Runde 1

Los geht’s: die Vereinsmeisterschaft 2016.

Diesen Beitrag weiterlesen »