Archiv für November 2013

Hallo Schachfreundinnen und Schachfreunde,
die Frauen unseres SC Rotation Pankow (6 Bretter) spielen bekanntlich in der 2. Bundesliga. Die 1. Runde dieser Saison wird am kommenden Samstag ab 14:00 Uhr im Hotel „Königin Luise“ in 13086 Berlin-Weißensee, Parkstraße 87 ausgetragen. Zu erreichen am bequemsten mit dem Bus 158, etwas weiter ist der Fußweg mit der Tram, Haltestelle Albertinenstraße. Der Eintritt ist, wie im Schach noch üblich, frei.

Anmeldestand für die Weihnachtsfeier am 06.12.13

Liebe Leute,

seit mehr als 3 Wochen ist der Termin für unsere diesjährige Weihnachtsfeier bekannt. Bisher …

Diesen Beitrag weiterlesen »

Sonntag 17.11.2013: Heimspiel dritte Runde der BMM

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

bitte denkt daran, dass am Sonntag die dritte Runde der BMM stattfindet. Wer nicht kann, sagt also seinem Mannschaftsleiter rechtzeitig bescheid.

Die Parole lautet: 7 Spiele 7 Siege 😉

Da am Samstag im Quartierspavillon ein Flohmarkt veranstaltet wird, können wir am Freitag noch keine Bretter aufbauen. Dies sind aber immerhin 54 an der Zahl, die 1728 Figuren nicht zu vergessen und natürlich gilt  es auch noch reichlich Stühle und Tische zu rücken. Wir wollen dies nicht erst am Sonntag Morgen beginnen, weshalb wir beschlossen haben den Aufbau nach Beendigung des Flohmarkts um 18.00 am Samstag durchzuführen. Dafür stellt jede Mannschaft bitte 1-2 Mann, damit es dann auch rucki-zucki geht.

 

Wiedergutmachungsrunde

Wieder von oben nach unten:

Die Erste verliert beim Favoriten Xberg2 klar mit 2:6 , nur Jan kann gewinnen und startet mit nun 2/2 die Operation Zweitausendzweihundert. Müssen wir uns nun ernste Sorgen um die Erste machen, bei null Punkten und einem Abstiegsplatz? Eigentlich sollte das kein Thema sein…

Diesen Beitrag weiterlesen »

Vor verschlossener Tür

Hallo allerseits!
Gestern standen Peter Labahn und ich vor verschlossener Tür. D.h. eigentlich war der Pavillon gar nicht verschlossen, sondern mit Musikern und einem Chor belegt. Ärgerlich, besonders vor einer BMM-Runde. Hätte man das nicht im Vereinsportal mitteilen können?
Lothar K.