Archiv für Juli 2010

24-Stunden-Blitzmarathon

Heißer Freitag bei Zugzwang

Wer noch nicht die Nase voll hat vom Schach und Grillen, ist herzlich willkommen, den Freitag bei Bier, Blitz und Gegrilltem zu genießen.
Gute Laune und Helfer sind mitzubringen.


Für die Mitgliederversammlung am 27.08.10, das Datum steht, die Tagesordnung stelle ich am WE zusammen. Wer noch Vorschläge hat kann diese gerne noch an mich stellen

Hendrik

ClubPokal

ClubPokal:

Am Freitag ging es wieder dem Sommerloch und der langen Weile mit dem Clubpokal los.

Immerhin 13 Spieler konnten – zum Teil unter massivem Einsatz von Freibier gefügig gemacht werden. Es kam zu folgenden Paarungen:

1                    Bender-Klemt       1:0

2                    Menschick-Stegmann      1:0

3                    Hintze-Kirchhof      1:0

4                    Hesselbarth-Lang      1:0

5                    Ramlow-Kothe remis,    1:0 (nach Blitzentscheid)

6                    Zur-ZumWinkel      0:1

7                    Namenlos-Stelzer      -:+

8                    Madeja-namenlos     +:-

Bemerkenswert wieder mal Gerd Zur, der eigentlich ein Freilos hatte, aber da Wolfgang – wie immer eigentlich – zu spät kam (um eine gute Stunde), trat Gerd trotzdem an, opferte schon im vierten Zug einen Bauern, im 10. lehnte er ein Figurenopfer ab, um „Spaß zu haben“. Naja, den hatte er wohl, nur das Ergebnis sprach gegen ihn…

Damit ergeben sich nun folgende Paarungen, die bis zur nächsten Runde am 10.9. gespielt sein müssen:

1                    Bender-Madeja

2                    Menschik-Stelzer

3                    Hintze-ZumWinkel

4                    Hesselbarth-Ramlow

In der nächsten Runde spielen dann die Sieger aus den Paarungen 1 gegen 4 und 2 gegen 3, und im Finale dann der Sieger der ersten Paarung gegen den der Zweiten.

 Clubmeisterschaft:

Nachdem nun die CM 2009/10 beendet ist – die beiden letzten noch ausstehenden Partien werden -:- gewertet, da weder am schwarzen Brett noch online oder mündlich ein Ergebnis gemeldet wurde- können wir Peter Hintze zum überlegenen Titelgewinn gratulieren. August wird Vize und sensationell wird der designierte Absteiger Hans Noack Dritter.

In die Niederungen der Zweitklassigkeit müssen Hendrik, Manne und Karlheinz …

Bei der Relegation um den Aufstieg der beiden B-Gruppen Zweiten steht es 1:0 für Jens gegen Sebastian.

Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft, am 2. Oktoberfreitag beginnt die neue CM. Neueinsteiger wie lustlos gewordene Aussteiger melden sich bitte rechtzeitig bei mir, damit ich eine vernünftige Gruppeneinteilung realisieren kann. Ich denke mal das Thema Schweizer System, das Maik wieder ins Gespräch gebracht hatte, ist wegen mangelndem Interesse kein Thema. Meinungen dazu können ja auf der Mitgliederversammlung losgelassen werden.

Mitgliederversammlung:

Diese findet am 27.8. statt. Themen werden rechtzeitig online gestellt, neben der Wahl wird das Hauptthema die BMM Aufstellung sein. Bitte schon mal Gedanken machen!

 Blitzmeisterschaft:

Aufgrund von Hitze, Fussball WM und mangelnder Beteiligung fiel der August-Blitz aus. Da es auch keinen Nachholbedarf trotz Nachfrage gab, gehen also in diesem Jahr nur 10 Runden in die Wertung ein, d.h. der Stand vom Juni ist der Endstand. Also Hintze vor Wilhelm und Hohn.   Hintze also mit dem Double und auf dem Weg zum Tripple…ganz wie die Bayern…;)

 Schönste Partie:

Wie jedes Jahr werden hier ab 1.8. die schönsten Partien unserer Mitglieder zu Wahl vorgestellt. Die Wahl endet am Tage der Mitgliederversammlung. Bisher haben lediglich Jens und August etwas eingereicht. Es führt Jens mit 3 Punkten vor August mit 2 …;)